Bei der Beschäftigung mit unserem östlichen Nachbarn entdeckt man viele Dinge in der Natur, die man so gar nicht in Polen erwarten würde. Die folgenden Ausführungen beschäftigen sich einerseits mit der Flusslandschaft, andererseits mit den vielseitigen Möglichkeiten, wie Wintersport in Polen betrieben wird.

In Polen ist das Flussnetz zwar recht dicht, aber unregelmäßig. In den Hochländern der Karpaten (polnisch: Karpaty) und in den Sudeten (polnisch: Sudety) kann es bis zu vier Mal dichter sein als im Tiefland, wo die Niederschläge niedriger sind und die Bodendurchlässigkeit und damit die Gewässerdichte stark. Dichter ist das Gewässernetz in grundwassernahen Niederungen und über lehmigen Grundmoränengebieten.

Insgesamt hat Polen 19 Flüsse und Kanäle. Der Längste von ihnen ist die Weichsel, die knapp vor der Oder liegt. Als Dritte in der Reihe kommt die Warta.

Flüsse:

Polens Flüsse fließen in die Meere Ostsee, Nordsee und das Schwarze Meer. Spitzenreiter ist dabei zu 99,7% die Ostsee:

  • Über die Weichsel (Wisla):55,7%;
  • Über die Oder (Odra): 33,9%;
  • Über weitere, direkt in die Ostsee mündende Flüsse: 9,3%;
  • Über die Memel (Niemen): 0,8%

Ins Schwarze Meer:

  • Über die in die Donau mündende Orava (Arwa)
  • Über den in den Dnister mündenden Fluss Strwiaz;

Und in die Nordsee:

  • Über die beiden in die Elbe mündenden Flüsse Izera (Iser) und Orlice (Adler).

Wintersport wird in Polen seit ungefähr 15 Jahren immer beliebter. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass immer mehr Skigebiete angelegt werden. Diese sind im Einzelnen:

SKI & SUN Bad Flinsberg

Das Skigebiet Bad Flinsberg befindet sich auf dem ,,Stog Izerski“ mit einer Gipfelhöhe von 1107m. Das Skiegebiet besitzt einen Tellerlift und eine Gondel, genauso zwei Pisten mit einer Gesamtlänge von 2,5km.

Skiarena Reifträger

Das Skigebiet Reifträger oder auf polnisch Szrenica, wie der Name des Berges, hat eine Gipfelhöhe von 1362m. 8Lifte und 5Pisten umfasst das Skigebiet.

Winterpol White Jar Karpacz

Das Skigebiet Stacja narciarska Bialy Jar in Karpacz befindet sich am Stacja Gorna und besitzt 2 Lifte und 3Pisten mit einer Gesamtlänge von 2500m.

Harenda: Stacja narciarska wyciagi

Das Skigebiet Harenda auf dem Stacja narciarska, wyciagi mit einer Gipfelhöhe von 997m umfasst 5Lifte und 6Pisten mit der Länge von mehr als 3 km.

Osrodek narciarski Stozek

Das Skigebiet Osrodek narciarski Stozek hat eine Gipfelhöhe von 989m. 4Lifte und 6 Pisten befinden sich auf dem Gebiet.

SKI ARENA LYSA GORA

Das Skigebiet Ski Arena Lysa Gora mit einer Höhe von 1000m besitzt 6 Lifte und 6 Pisten, die überwiegend leicht vor allem für Anfänger zu fahren sind.

Stacja Narciarska Cienkow

Das Skigebiet Stacja Narciarska Cienkow befindet sich auf dem Cienkow Nizni, der rund 720m Meter hoch liegt. Mit 2 Liften und 3 Pisten ist diese sgebiet sogar mit einer kleinen Sprungschanze ausgestattet.

Polana Szymoszkowa

Das Polana Szymoszkowa hat eine Gipfelhöhe von 1300m. 4Liften und 3Pisten (alle leicht) sind darauf für Wintersportler ausgebaut.

Gubalowka Stacja Narciarska

Das Skigebiet Stacja Narciarska liegt auf einer Gipfelhöhe von 1114m. Mit seinen 11 Liften und 9 Pisten zählt es zu den größten Anlagen und ist ein überwiegend anspruchsvolles Skigebiet.

Kasina Ski & Bike Park

Das Skigebiet ist 3000m hoch, es besitzt 2Lifte und 3Pisten.

Ski resort Kotelnica Bialczanska

Das Skigebiet Kotelnica Bialczanska befindet sich auf den Bergen Jankulakowski Wierch mit einer Höhe von 934m und auf dem Kotelnica mit einer Höhe von 917m. Es umfasst 21 Lifte und 26 Pisten für alle Niveaustufen.